Gingen an der Fils (Druckversion)
info

Fahrradroute mit Erhohlungswert

Auf der Hälfte der Strecke der Filstalroute erreichen Sie Gingen an der Fils. Hohenstein und Schafenberg markieren hier sichtbar Beginn und Ende des Mittleren Filstals.

Zeit für eine Pause!

Genießen Sie bei uns die Ruhe am Flusslauf der Fils und erleben Sie den schönen dörflichen Charakter von Gingen. Dieser wird besonders erkennbar durch den historischen Ortskern rund um die Johanneskirche. Die über 1000 Jahre alte Kirche ist im spätgotischen Stil errichtet  und enthält die älteste datierte Kircheninschrift des deutschsprachigen Raums.

Ebenso bieten mehrere Gaststätten, Café´s und Gartenwirtschaften im Ortszentrum und entlang der ausgeschilderten Filstalroute die Möglichkeit zur Einkehr. Gingen markiert aber nicht nur die Mitte der Filstalroute, sondern ist gleichzeitig auch Ausgangspunkt für Mountainbiketouren in anspruchsvollem Gelände.

Lohnenswert ist ein Abstecher mit dem Fahrrad in Richtung Weiler Grünenberg, um dort auf dem neu geschaffenen Albtraufgängerweg den Blick über das Filstal und das Albvorland streifen zu lassen.

Weitere Informationen erhalten auf der Homepage des Landkreises Göppingen.

Gingen erleben

In der Gemeinde Gingen an der Fils können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

http://www.gingen.de/index.php?id=125