Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich Willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Schnapperbrunnen
info
Aktuelles aus der Gemeinde

Hauptbereich

Hundesteuer - Jahresbescheide 2020

Autor: Martina Manz
Artikel vom 06.02.2020

Die Hundesteuerbescheide für das Jahr 2020 wurden anfangs des Jahres an die Steuerpflichtigen versandt.Die Hundesteuer ist am 07.02.2020 mit dem gesamten Jahresbetrag zur Zahlung fällig.

Wir bitten Sie deshalb die Hundesteuer termingerecht zu überweisen bzw. am Lastschrifteinzugsverfahren teilzunehmen.

2020 gibt es keine neuen Hundesteuermarken, da die im Jahre 2016 zugestellten Steuermarken  immer noch gültig sind.

 

Haben Sie Ihren Hund angemeldet?

Es wird immer wieder festgestellt, dass nicht alle Hundehalter ihre Hunde auch anmelden.

Wer im Gemeindegebiet einen über drei Monate alten Hund hält, hat dies innerhalb eines Monats nach Beginn des Haltens oder nachdem der Hund das Alter von drei Monaten erreicht hat, der Gemeindeverwaltung anzuzeigen.

Endet die Hundehaltung, so ist auch hier innerhalb eines Monats eine Meldung bei der Gemeinde zu machen.
Verstöße gegen die Anzeigepflicht werden gemäß § 12 der Hundesteuersatzung als Ordnungswidrigkeit geahndet.
Sollten Sie Ihren Hund nicht angemeldet haben, holen Sie dies, auch in ihrem eigenen Interesse, nach.