Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gingen erleben
info
Schnapperdörfle 2017

Hauptbereich

Aktuelles !

Alle weiteren aktuellen Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.schnapperdoerfle.de

Sponsorenabend im Schnapperdörfle

Es ist schon Tradition - wenn man bei 2 Schnapperdörfle von Tradition reden kann - dass am Mittwoch Abend die Sponsoren zu einem gemütlichen Essen eingeladen werden. Der Umstand, dass sich der Abend bis in den frühen Morgen zog, zeigt wohl, dass sich alle sehr wohlgefühlt und die Gelegenheit genutzt hatten, neue Bekanntschaften zu machen und alte zu erneuern.


Wir möchten uns nochmals sehr herzlich bei allen Sponsoren bedanken, ohne die das Schnapperdörfle so nicht stattfinden könnte. Dasselbe gilt für die Grundstückseigentümer und -pächter, die jedes Jahr ihre Wiesen dem Dörfle überlassen.


Ein besonderer Dank geht auch an die Zimmerstutzengesellschaft, die jedes Jahr ihr gesamtes Vereinsheim zur Verfügung stellt, obwohl es dann für mindestens 2 Wochen für die Vereinsmitglieder nicht nutzbar ist.

Rückblick Schnapperdörfle 2017

Eine erlebnisreiche Woche ging am Samstag mit dem Familiennachmittag zu Ende. 119 Kinder aus Gingen, Kuchen und Süßen bauten auf dem Areal rund um das Schützenhaus gemeinsam viele Holzhütten - einige davon mehrstöckig oder mit Dachterrasse. Außerdem konnten sie basteln, malen, filzen, planschen, reiten, Fußball spielen, ... kurz - es war für alle etwas dabei, die mal eine Pause vom Hämmern und Sägen brauchten.


Auch das Wetter spielte mit - außer am Freitag, wo die Häusle eigentlich bewohnt werden sollten: Es war geplant, dass die Kinder in ihren selbstgemachten Hütten übernachten dürfen. Aufgrund der Unwetterwarnung musste dies leider abgesagt werden; Wasser- und gewitterdicht waren die Gebäude trotz TÜV-Freigabe nun doch nicht.

Am Samstag dann konnten Freunde, Verwandte und sonstige Neugierige aufs Gelände. Es gab Kaffee, Kuchen, Eis und Würstchen. 3 Mädchen hatten eine Trampolinvorführung vorbereitet, die Kinder konnten Kisten stapeln und auch noch ein wenig weiterbauen und/oder basteln und filzen. Es gab sehr viel Lob für das Dörfle, das Essen, die Organisatoren und Betreuer rund um die Leiter Jörg Michels und Marion Rein und den Wunsch nach einer Fortsetzung. Das Einzige, was bemängelt wurde: Dass es schon vorbei ist und dass die Hütten leider wieder abgerissen werden müssen.

Der stv. Bürgermeister Fritz Frey übergibt ein Dankeschön der Gemeinde (jeweils ein Geschenkkorb mit Produkten hergestellt von Gingener Erzeugern) an die tollen Leiter Jörg Michels und Marion Rein.

"Schnapperdörfle" - Was ist das eigentlich?

Vom 14. August 2017 bis zum 19. August 2017 kannst du dort gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen eine Woche voll Spannung, Spiel und Spaß erleben.

Ob du mit deinen Freunden zusammen eine Holzhütte bauen, im Pool planschen, auf dem Trampolin hüpfen, Tischkicker, Tischtennis, Billard oder Dart spielen, kicken, auf einen Kistenturm klettern möchtest … du findest sicher etwas, das dir gefällt und womit du dir gerne die Zeit vertreibst. Oder möchtest du vielleicht lieber kreativ sein, sägen, malen, basteln, kleben …. auch für Bastelangebote, Theaterspiele, Tänze oder Zirkuskunststücke wird es genügend Zeit geben.

Von Freitag auf Samstag darfst du in deiner selbstgebauten Hütte oder im Zelt übernachten. Am Samstag, 19. August 2017 öffnen wir dann unser „Dörfle“ für die Allgemeinheit, für  Mama, Papa, Oma, Opa, Onkel, Tante und alle anderen Interessierten. Nach Kaffee und Kuchen gibt es vielleicht auch noch die eine oder andere Aktion.

Während der ganzen Wochen essen wir zusammen zu Mittag. Auch für Getränke (Wasser, Apfelschorle, Tee) wird gesorgt sein.

"Schnapperdörfle" - Wer macht das eigentlich?

Wir sind ein großes Team aus jugendlichen und erwachsenen Betreuern, die Spaß daran haben, zusammen mit dir eine Woche ihrer Freizeit zu verbringen. Unterstützt werden wir dabei von der Gemeinde Gingen, von Vereinen, Firmen und Privatpersonen.

Wichtiges auf einen Blick!

Datum: 14. August 2017 – 19. August 2017
Zeit
: 9.30 Uhr - 16.30 Uhr
Ort: Schützenhaus Gingen
Kosten:
120,00 € (inklusive Mittagessen, Getränke, Material und Werkzeug)
Alter:
7 bis 14 Jahre
Teilnehmerzahl:
max. 120 Kinder

Alle Informationen gibt es auch auf: www.schnapperdoerfle.de

Gemeinde Gingen an der Fils, Frau Bühler, Telefonnummer 07162 960640