Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich Willkommen
in Gingen an der Fils
Herzlich willkommen
in Gingen an der Fils
Schnapperbrunnen
info
Pressemitteilungen und Links

Hauptbereich

PM Landratsamt: Abstrichstelle in Eislingen, Anmeldung nötig

Abstriche sind an der von der Kreisärzteschaft Göppingen betriebenen Abstrichstelle in der Ulmer Straße in Eislingen ab sofort nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich, um zukünftig lange Wartezeiten zu vermeiden. Die Anmeldung erfolgt  entweder über den Hausarzt oder über die Personen, die einen Abstrich benötigen, selbst. Telefonisch ist die Abstrichstelle täglich von 17.00 bis 20.00 Uhr unter 07161 -  9173518 erreichbar. Ab kommendem Wochenende (29./30.08.2020) ist die Abstrichstelle auch an den Wochenenden zu den genannten Uhrzeiten besetzt. Ohne gültige Krankenkassen-Karte und Reisedokumente bei Reiserückkehrern können keine Abstriche erfolgen

Pressemitteilung 30.06.2020 Staatsministerium: Teststrategien

Landesregierung erweitert Teststrategie – Gezielte Testungen sollen Ausbreitung von SARS-CoV-2 weiter eindämmen

Ministerpräsident Kretschmann: Viruszirkulation möglichst frühzeitig entdecken, um Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen

Gesundheitsminister Manne Lucha: Untersuchungsstrategie klug auf Infektionsgeschehen und auf bestimmte Personengruppen ausrichten

Pressemitteilung im pdf-Format

Pressemitteilung Staatsministerium 23.06.2020: Schulalltag nach den Sommerferien

Ministerpräsident und Kultusministerin: Gemeinsame Pressemitteilung zum Schulalltag nach den Sommerferien  

Herr Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL und Frau Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann äußern sich in der angefügten Pressemitteilung (im pdf-Format) zum angestrebten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen auch der weiterführenden Schulen nach den Sommerferien.

Pressemitteilung Verkehrsministerium 23.06.2020: Rettungsschirm Reisebusunternehmen

Verkehrsministerium: Kabinett beschließt Rettungsschirm für Reisebusunternehmen

Verkehrsminister Winfried Hermann MdL informiert in angefügter Pressemitteilung darüber, dass das Landeskabinett einen Rettungsschirm für Reisebusunternehmen in Höhe von 40 Millionen Euro beschlossen habe. Grundvoraussetzung für diese zusätzliche Landesförderung sei ein weiterhin bestehendes Liquiditätsproblem der jeweiligen Unternehmen, das durch Testat von Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer zu bestätigen sei. Darüber hinaus müsse die Kumulation mit bereits gewährter Bundes- und Landesförderung beihilfekonform sein. Um eine möglichst kurzfristige Umsetzung und Auszahlung der Zuschüsse zu ermöglichen, solle die Abwicklung (Antragsprüfung, Bewilligung und Auszahlung) der Stabilisierungshilfe Corona für Unternehmen im Bereich der Bustouristik durch die L-Bank realisiert werden. Derzeit seien in Baden-Württemberg rund 2.100 Reisebusse zugelassen. Es werde von bis zu 400 Antragstellern ausgegangen. Für das Nähere wird auf die angefügte Pressemitteilung verwiesen.

Pressemitteilung: Badesaison kann unter Auflagen wieder beginnen......

Ab dem 06. Juni können Schwimm- und Hallenbäder, Thermal- und Spaßbäder sowie Badeseen mit kontrolliertem Zugang ihren Betrieb in Baden-Württemberg aufnehmen

Pressemitteilung Kinder- und Jugendhilfe, 29.05.2020

Corona-Krise – Kinder- und Jugendarbeit kann ab 2. Juni 2020 stufenweise wieder beginnen / Veranstaltungen und Aktivitäten bis maximal 15 Personen erlaubt.

Gesundheitsminister Manne Lucha: „Persönlicher Kontakt ist wichtig, um Jugendliche mit Empathie und Fürsorge bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen“

Pressemitteilung Öffnung Sportangebote

Weitere Öffnung der Sportangebote ab dem 2. Juni
Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Die weiteren Lockerungen im Sport sind für das Sportland Baden-Württemberg ein wichtiger Schritt.“
Gesundheitsminister Manne Lucha: „Eigenverantwortung und erhöhte Wachsamkeit der Sportlerinnen und Sportler beim Gesundheitsschutz gefragt.“

Pressemitteilung vom 23.05.2020 im pdf-Format

Pressemitteilung Staatsministerium: 13.05.2020 -Bericht Lenkungsgruppe

Neue Infos zu:
Fahrplan für Veranstaltungen, Eingeschränkter Regelbetrieb an Kitas, Gelockerte Besuchsregelung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, weitere Öffnungen im Bildungsbereich

Pressemitteilung 13.05.2020 im pdf-Format

Pressemitteilung LRA: Sonderfahrplan Mai

Landratsamt Göppingen
Amt für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur

Pressemitteilung 05.05.2020 im pdf-Format: Ab Montag gültig: Sonderfahrplan Mai; Gestaffelte Schulzeiten

Update Warn-App NINA

Seit Ende April steht die neue Version 3.0 der bundesweiten Notfall-Informations- und Nachrichten App (kurz Warn-App NINA) zur Verfügung.

Infos im pdf -Format oder unter https://kurzelinks.de/t1q8

Pressemitteilung LRA: Landrat appelliert an Bevölkerung

Pressemitteilung Sozialministerium vom 23.04.20: Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan

„Die Corona-Pandemie stellt auch religiöse Menschen vor große Herausforde-rungen. Christen, Juden, Muslime und Angehörige der vielen weiteren Religions- und Glaubensgemeinschaften im Land müssen derzeit auf einiges verzichten, ein gemeinsames Beten beispielsweise ist nicht möglich. Mit Beginn des Fastenmonats Ramadan sind vor allem die Musliminnen und Muslime im Land beson-ders betroffen“, sagte Sozial- und Gesundheitsminister Manne Lucha in Stuttgart.

Pressemitteilung im pdf-Format

Pressemitteilung der Landesregierung zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts zur Öffnung Einrichtungen Einzelhandel

Pressemitteilung (im pdf-Format) der Landesregierung zum Urteil des Verwaltungsgerichts Sigmaringen wegen der Öffnung von Einrichtungen im Einzelhandel mit einer Verkaufsfläche von mehr als 800 m²

PM Landratsamt: Schutzmaskengebot im ÖPNV und aktuelle Entwicklung im Busverkehr

Pressemitteilung LRA Göppingen vom 17.04.2020

Corona: aktuelle Lage698 positive Fälle, 30 Todesfälle, 417 Genesene 

Göppingen, 17.04.2020 ─ Im Landkreis Göppingen gibt es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Das Gesundheitsamt teilt mit, dass eine über 60-jährige Frau und ein über 80-jähriger Mann, die positiv auf das Corona-Virus getestet worden waren, verstorben sind. Damit steigt die Anzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Landkreis Göppingen auf 30.

Pressemitteilung im pdf-Format

Pressemitteilung LRA Göppingen 14.04.2020: Aktuelle Lage im Kreis

662 positive Fälle, 26 Todesfälle, 355 Genesene

Pressemitteilung LRA vom 14.04.2020 im pdf-Format

Nachbarschaftshilfen im Landkreis Göppingen

Nachbarschaftshilfen im Landkreis Göppingen

Viele Engagierte aus der Nachbarschaft bieten ihre Hilfe an und vermitteln Wärme und Herzlichkeit.
Nutzen Sie die Hilfsangebote!

  1. Nachbarschaftshilfe in den Städten und Gemeinden
  2. Nachbarschaftshilfe für mehrere Städte/Gemeinden oder landkreisweit

Stand 08.04.2020, Zusammenstellung vom Kreissozialamt.
Weitere Infos über Hilfs- und Unterstützungsangebote im Landkreis finden Sie auf den Seiten des Landratsamtes!

Pressemitteilung LRA 08.04.2020: Aktuelle Lage

Corona: Aktuelle Zahlen
578 positive Fälle, 20 Todesfälle, 226 Genesene

Pressemitteilung Landratsamt Göppingen vom 08.04.2020 im  pdf-Format

Corona: Aktuelle Zahlen im Landkreis

551 positive Fälle, 18 Todesfälle, 201 Genesene

Pressemitteilung vom 07.04.2020 im pdf-Format

Corona: Aktuelle Lage im Landkreis Göppingen, Pressemitteilung 06.04.2020

Corona: aktuelle Lage im Landkreis Göppingen
544 positive Fälle, 16 Todesfälle, 183 Genesene

Pressemitteilung im pdf-Format

Corona: Aktuelle Lage im Landkreis Göppingen, Pressemitteilung 04.04.2020

Corona: weiterer Todesfall im Landkreis
520 positive Fälle, 179 Genesene

Pressemitteilung im pdf-Format

Aufruf Alb Fils Kliniken

WE WANT YOU!

Aufruf der Alb Fils Kliniken,
Gesucht werden Ärzte, Medizinstudenten, Pflegekräfte.....etc.

Pressemitteilung im pdf-Format

Absage Sommer der VerFührungen

Bereits zum 17ten Mal hätte der Sommer der VerFührungen unter dem Dach des Landkreises Göppingen und unter der Regie des Tourismusverbands Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V. in eine neue Runde gehen sollen. Vor dem Hintergrund der Corona-Krise hat man sich jetzt vorerst für eine Absage der beliebten Veranstaltungsreihe entschieden.

Pressemitteilung vom 24.03.2020 im pdf-Format