Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gingen erleben
info
Bodenrichtwerte

Hauptbereich

Gemeinsamer Gutachterausschuss Stadt Geislingen

Zum 01.07.2020 hat der Gemeinsame Gutachterausschuss der Stadt Geislingen seine Arbeit aufgenommen.

Der Gutachterausschuss bedient sich einer Geschäftsstelle, welche die Geschäfte nach Weisung des Vorsitzenden führt.
Die Geschäftsstelle des gemeinsamen Gutachterausschusses bei der Stadt Geislingen an der Steige bildet sich aus 14 Gemeinden und Städten:

  • Bad Ditzenbach
  • Bad Überkingen
  • Böhmenkirch
  • Deggingen
  • Donzdorf
  • Drackenstein
  • Geislingen an der Steige
  • Gingen an der Fils
  • Gruibingen
  • Hohenstadt
  • Kuchen
  • Lauterstein
  • Mühlhausen im Täle
  • Wiesensteig

Aufgaben

Die Aufgaben des gemeinsamen Gutachterausschusses sind:

  • Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung
  • Erteilung von Auskünften zur Kaufpreissammlung und Bodenrichtwerten
  • Erstellung von Verkehrswertgutachten
  • Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten
  • Erstellung Grundstücksmarktbericht

Dienstleistungen

  • Erstellung von Verkehrswertgutachten bebauter und unbebauter Grundstücke, von Wohnungs- und Teileigentum sowie Rechten an Grundstücken
  • Auskünfte zu Bodenrichtwerten
  • Auskünfte aus der Kaufpreissammlung

Standort und Ansprechpartner

Für Fragen oder den persönlichen Kontakt steht Ihnen die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zur Verfügung

Marie Kornmann
Leiterin Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Telefonnummer: 07331 24 290
marie.kornmann@geislingen.de

Stadt Geislingen an der Steige
Schlossgasse 7
73312 Geislingen an der Steige
Telefonnummer: 07331 24 339
gutachterausschuss@geislingen.de

Bodenrichtwerte sind für eine Mehrzahl von Grundstücken zu ermitteln, die im wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse haben. Die ermittelten Bodenrichtwerte sind in der Gemeinde ortsüblich bekanntzugeben sowie dem Landkreis und dem zuständigen Finanzamt mitzuteilen.

Bodenrichtwerte zum 30.06.2020

Landkreis Göppingen
Gemeinde Gingen an der Fils

Bodenrichtwerte zum 30.06.2020
Gutachterausschuss Gemeinde Gingen an der Fils

In seiner Sitzung am 20.07.2020 hat der Gutachterausschuss der Gemeinde Gingen an der Fils die Bodenrichtwerte zum Stichtag 30.06.2020 festgelegt aufgrund von
§ 196 Baugesetzbuch.

Der Bodenrichtwert ist ein Durchschnittswert aus der Vielzahl von Grundstücks-verkäufen. Der Verkehrswert eines einzelnen Grundstückes muss anhand der Besonderheit des Bewertungsobjekts ermittelt werden.

I. Wohnflächen, unbebaute erschlossene Flächen:

Zone 1:                               310,00 Euro/m²        (in Karte rot markiert)

Zone 2:                               270,00 Euro/m²        (in Karte blau markiert)

Zone 3 Mischgebiet:           235,00 Euro/m²        (in Karte braun markiert)

Zone 4 Mischgebiet:           190,00 Euro/m²        (in Karte gelb markiert)

 

II. Gewerbeflächen, unbebaute erschlossene Flächen:

Zone 4: 90,00 Euro/m²       (in Karte grau markiert)

III: Landwirtschaftsflächen:

Äcker:                         5,50 Euro/m²
Grünland:                   2,75 Euro/m²

 

Der Vorsitzende:
Frank Anders