Gingen an der Fils (Druckversion)
info

Ertüchtigung Radabstellstation am Bahnhof

Die Gemeindeverwaltung arbeitet bereits seit einiger Zeit an dem Projekt „Mobilitätspunkt“. Dieses Projekt beinhaltet verschiedene Projektphasen. Hierzu zählten zum Beispiel auch das Schnappermobil sowie die Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Rathausparkplatz.

In einem ersten Schritt wurde die bisherige Radabstellanlage mit einer Beleuchtung nachgerüstet. Im letzten Jahr wurde im Zuge des Projektes dann ein geschützter Fahrradabstellbereich mit neuen Fahrradbügeln errichtet. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Montage von Schließfächern mit Lademöglichkeiten für Akkus sowie eine vernetzte elektronische Infosäule der Region Stuttgart an.

Wir bitten um Verständnis, dass der abschließbare Radabstellplatz derzeit noch nicht in Betrieb genommen werden kann, da die Schließanlage mit den Schlössern der noch kommenden Schließfächer programmiert wird.

Aktuell wird im Zuge des Glasfaserausbaus der Gewerbegebiete auch eine Glasfaseranbindung für die Infosäule hergestellt.

Wenn alles wie geplant verläuft, werden wir voraussichtlich in diesem Frühjahr die Anlage für Sie eröffnen können. Auch der offene Abstellbereich soll bis dahin mit neuen Radabstellbügeln ausgestattet sein.

Ihr Bürgermeisteramt

Kontakt

Gemeinde Gingen an der Fils
Bahnhofstraße 25
73333 Gingen an der Fils

07162 9606-0
07162 9606-7011
E-Mail schreiben

http://www.gingen.de//rathaus-service/aktuelle-projekte-der-gemeindeverwaltung/mobilitaetspunkt-gingen-an-der-fils