Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gingen erleben
info
Kolping Musikschule

Hauptbereich

Informationen rund um die Kolping Musikschule der Stadt Süßen

Als gemeinnützige öffentliche Bildungseinrichtung der Stadt Süßen bieten wir Ihnen ein weitgefächertes musikalisches Angebot von den Jüngsten bis zu Kursen für Seniorinnen und Senioren. Das beinhaltet sowohl einen voll ausgebauten Früherziehungsbereich, Gesangsunterricht, alle klassischen Orchesterinstrumente im Streicher- und Bläserbereich, Tasteninstrumente, Zupfinstrumente, das gesamte Percussionsinstrumentarium wie auch einen attraktiven Popularbereich.

Unsere Unterrichtsangebote finden dabei nicht nur im Musikschulgebäude in Süßen selbst statt, sondern auch in den beiden Nachbargemeinden Gingen und Salach.Die Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) und eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung nach Jugendbildungsgesetz.

Zur Geschichte
Die Musikschule wurde durch eine Initiative von Mitgliedern der Kolpingsfamilie im Jahre 1976 ins Leben gerufen. Im Jahre 1982 gründeten die Kolpingsfamilie Süßen und die bürgerliche Gemeinde zusammen einen eingetragenen Verein. Nachdem die Schülerzahlen und die Zahl der Lehrkräfte jährlich anstieg, wird die Musikschule seit 01.10.94 als kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Süßen geführt. Mit der Gemeinde Salach besteht eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung über eine Kostenbeteiligung. Schüler aus Gingen erhalten eine direkte Förderung bei der Gemeinde. Im Jahr 1996 wurde der Verein der Freunde und Förderer der Kolping-Musikschule der Stadt Süßen ins Leben gerufen.

Zuschuss der Gemeinde für alle Musikschüler

Förderung von Musikschülern der Kolping-Musikschule Süßen und der Musikschule Geislingen/Steige

Die Gemeinde Gingen an der Fils hat seit dem 01.10.2004 einen anderen Förderweg eingeschlagen. Dieser gilt nun ab dem Schuljahr 2005/2006 neben den Musikschülern der Kolping-Musikschule auch für die Musikschüler der Musikschule Geislingen an der Steige. Für alle Gingener Musikschüler, die die Süßener oder die Geislinger Musikschule besuchen, gilt folgende Regelung:

Seit dem Schuljahr 2011/2012 erhält jedes Kind (Schüler) bis zum Alter von 18 Jahren, sofern es den Unterricht an der Kolping-Musikschule in Süßen oder an der Musikschule Geislingen an der Steige besucht hat, einen Jahreszuschuss in Höhe von 84,00 Euro. Die Antragsformulare für die Förderung der Musikschüler der Kolping-Musikschule Süßen sowie der Geislinger Musikschule sind im Rathaus (Zimmer 10, EG), oder in der jeweiligen Musikschule erhältlich oder per KLICK hier zum Herunterladen Weiter zum Zuschussantrag

Der Antrag für das laufende Musikschuljahr 2013/2014 muss bis spätestens 16.08.2014 bei der Gemeinde Gingen an der Fils gestellt werden.

Ihre Gemeindeverwaltung